Songs 2011 – Aufnahme in Halle geht weiter

Nachdem vor zwei Wochen die erste der drei Bands ihre sieben Titel eingespielt hat geht es seit Sonntag (17.04.) mit der nächsten Band weiter. Diesmal nicht in einem Einfamilienhaus. ConTakt ist zu Gast in der Heilig Kreuz Gemeinde in Halle.

Es klingt doch etwas gewöhnungsbedürftig im Aufnahmeraum im Dachgeschoß. Andreas, Ansgar, Tobias und Andreas scheint das nicht zu stören. Mit Kopfhörern auf den Köpfen spielen sie konzentriert und mit Spaß ihre Lieder ein. Gewöhnungsbedürftig ist es für den Besucher, der nur SCHLAGZEUG (ja, laut) und hin und wieder Anschlaggeräusche auf Tasten und Saiten hört, aber weder Piano noch Gitarre oder Bass. Im Raum nebenan, in dem Marcel an Mischpult und Computer alles mitschneidet, fügt sich dann alles zu einem kompletten Song zusammen. Hier sind alle Instrumente zu hören und so steht das Schlagzeug nicht mehr brechend laut alleine im Raum, sondern fügt sich perfekt ein. Aha, so nimmt man also hier auf… Jetzt fehlt nur noch Carolin mit den Gesangsparts und vielleicht das ein oder andere Solo.

Hier gibts wieder ein paar Impressionen. Ein kleines Video folgt noch…

2 Comments

  1. Annett

    wie wo und wann finde ich euch beim EKT in Dresden, darf Marcel trotz Großfamilie auch da sein?
    Meldet euch mal, habe euch sooooooooooo laaaaaaaaaaaaaaange nicht live erlebt, freue mich drauf, aber nicht petzen, denn eigentlich darf ich es ja noch gar nicht wissen, dass ich nach Dresden reise, sollte ne Überraschung werden, hi hi hie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.