Ungewöhnliche Rockklänge in Drübecks Klosterkirche

… so titelte die Volksstimme Wernigerode nach dem gelungenen NGL-Konzert im Kloster Drübeck am 14.07. Die Bands Bona Venture und die Dekanatsjugendband Halberstadt hatten den etwa 80 Zuhörern fast zwei Stunden lang neues geistliches Lied und Rock mit christlichem Hintergrund geboten. Die Klosterkirche St. Vitus war dazu stimmungsvoll in Licht und Nebel gehüllt. Eine ungewöhnliche Mischung und trotz reger Konzerttätigkeit in Drübeck wohl fast eine Premiere, wie der Leiter des Evangelischen Zentrums zur Begrüßung hervorhob. Hier noch ein paar Impressionen und ein Videoausschnitt…


[stream provider=youtube flv=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3DCNSJNqzLgI0 img=x:/img.youtube.com/vi/CNSJNqzLgI0/0.jpg hd=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3DCNSJNqzLgI0 embed=true share=false width=550 height=315 dock=true controlbar=over bandwidth=high title=Dekaband – Rückenwind autostart=false /]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.