Erdentöne deutschlandweit on air

Jugendchor und -band "Erdentöne himmelwärts" aus Halle/S.

Am Sonntag (27.11.11) um 10.05 Uhr übertragen Deutschlandfunk und mdr Figaro einen katholischen Gottesdienst live aus der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Halle. Im Gottesdienst wird Carl Lampert gedacht, der 1944 von den Nationalsozialisten in Halle hingerichtet und als Märtyrer vor zwei Wochen in Dornbirn, Österreich, seliggesprochen wurde.

Die musikalische Gestaltung des feierlichen Gottesdienstes teilen sich der Chor der Gemeinde, Organist Holger Michnik und „Erdentöne himmelwärts“. Die „Erdentöne“ sind die Jugendband und der Jugendchor der Gemeinde, unter der Leitung von Patricia Ballhausen und Martin Böhm. Die 30 jungen Musiker freuen sich sehr auf ihren Beitrag von sechs Liedern und die Proben laufen auf Hochtouren, denn schließlich wird man in ganz Deutschland zu hören sein. Ihren letzten Rundfunkgottesdienst spielten die „Erdentöne“ vor fast 9 Jahren, am 19.1.2003. Am Sonntag nun mit vielen neuen Mitgliedern und verstärkt mit Bläsern in größerer Besetzung.

Nachdem am 16.10.2011 die Magdeburger ConTakt-Band „Norbeat“ im Radiogottesdienst von mdr Figaro zu hören war, sind nun „Erdentöne himmelwärts“ aus Halle an der Reihe. Wieder „powered by ConTakt“ – durch einen Teil der Tontechnik und die in „ConTakt stehenden“ Musiker.

Also: am Sonntag 10 Uhr Radio an und mitsingen, mittanzen, mitfeiern oder einfach nur lauschen.

Jugendchor und -band "Erdentöne himmelwärts" aus Halle/S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.